Neu

Schmiere-Fans aufgepasst! Ein neues Pokerblatt ist im Anflug.

Schmiere-Fans aufgepasst! Ein Schwarm gefährlicher Gestalten ist in Form dieses Pokerblatts im Anflug. Jedem einzelnen Charakter sieht man schon auf hundert Fuß an, dass mit ihm nicht zu spaßen ist: Schmierige Typen ohne Furcht vor handfesten Raufereien und mit nur einem Ziel vor Augen: Macht! Alles andere als nur Zierde sind dabei die gleichermaßen aufreizenden wie gefürchteten Gangsterbräute. Schmiere-Raben zum Bestaunen, Sammeln, Fürchten und Poker spielen.

Grandioses Pokerblatt von Schmiere mit Raben im 20er Jahre Gangster-Stil.

Gezinkte Karten, korrupte Cops und schmutzige Deals machten die vier verrufensten Gangs von NYC zu wahren Legenden: Die Throat Cutters aus New Jersey lieben die Farbe Rot – ein Verhängnis für jeden, der bereits die Bekanntschaft ihrer Rasiermesser machen durfte. Die Mitglieder der Shamrock Gang aus den Five-Points legen sich bei ihrem Handwerkzeug nicht gerne fest, können aber aus jedem Holz die richtige Waffe basteln. Die Crazy Knifers aus Hell’s Kitchen bringen zu jeder Schießerei ihre Switchblades mit und lagen damit noch nie falsch. Die Gnocci Familia von der Bowery nimmt ihr Familienwappen mehr als ernst: Die gekreuzten Schießeisen eröffneten schon so manches Freudenfeuer.

Das Poker-Deck besteht aus 52 Karten und 2 Jokern. Für das sprichwörtliche Ass im Ärmeln gibt es on top ein zusätzliches Ass und als kleines Präsent noch eine Gutscheinkarte. Das Pokerblatt ist auf hochwertigem Karton gedruckt. Die Karten haben reguläres Wettkampfformat und wurden von niemand anderem hergestellt als der berühmten Spielkartenmanufaktur „Bicycle Cards“ aus den USA. Sie sind die meistgespielten Karten der Welt und auf jedem Pokertisch zu finden – von den teuersten Tischen in Las Vegas bis hin zu den verwahrlosesten im nahegelegenen Hinterhof.
Poker ist eines der bekanntesten Kartenspiele, das durch Wettkampfpotential besticht, gleichzeitig aber für Neulinge recht einfach zu lernen ist – besonders als Gesellschaftsspiel bei Bier und Chips. In den USA hat sich Poker mittlerweile fast zu einer Sportart wie z.B. Bowling gemausert. Es gibt viele Varianten von Pokerkarten, wobei Bicycle-Decks zu den beliebtesten gehören. Damit Sammler auf ihre Kosten kommen und für jeden etwas dabei ist, unterscheiden sich die Designs der Pokerkarten: Güldene Verzierungen, edle Artworks und coole Aufdrucke.
Das Schmierblatt überzeugt durch die detaillierte Gestaltung sowie die liebevolle Ausarbeitung aller Schmiere-Raben-Charaktere. Lerne jedes Gangmitglied Zug um Zug kennen und lass Dich in die zwielichtige Welt aus Macht, Gewalt und Intrigen entführen.

Die Schmiere Pokerkarten „Schmierblatt“ im Überblick:

  • 52 Blatt Poker-Deck mit 2 Jokern
  • 1 zusätzliches Ass
  • 1 zusätzliche Gutscheinkarte
  • Versiegelt
  • Material: Karton
  • Hergestellt von Bicycle Cards, USA

Details über Bicycle Cards:
Die „United States Playing Card Company“ stellt seit über 125 Jahre die weltbesten Spielkarten her. Bis zu den ersten Bicycle Cards war es allerdings eine lange Reise: Im Jahre 868 beschrieb ein chin. Schriftsteller die Prinzessin Tong Cheng beim Kartenspiel mit der Familie Ihres Mannes – was die Tang Dynastie zur ersten offiziellen Erwähnung von Spielkarten in der Geschichte macht. 1005 verzeichnete ein weiterer chin. Autor eine ansteigende Popularität von Spielkarten, da die Produktion einzelner Blätter Papier stark anstieg im Gegensatz zu den traditionellen Papierrollen. Um 1300 müssen Spielkarten nach Europa gekommen sein, denn sie wurden 1367 in Bern per Gesetz verboten. 1418 wurden in Ulm, Nürnberg und Augsburg die ersten Holzschnitte genutzt, um Spielkarten in Serie zu produzieren. In Frankreich wurde 1480 begonnen, die Decks mit Herz, Karo, Ass und Kreuz auszustatten. Vor der Franz. Revolution war der König die höchste Karte und wurde erst in den 1790ern vom Ass abgelöst. 1867 wurde Russell, Morgan, & Co. in Cincinnati, Ohio gegründet – eine Firma, die Theaterposter und Spielkarten druckte. Ca. 1870 tauchte der Joker erstmals auf und nicht viel später – 1885 – wurde von Russell, Morgan, & Co. die ersten Bicycle Karten produziert. Bicycle Cards wurden seitdem von Generälen, Soldaten, Sammlern sowie Vätern und Söhnen gespielt.

rumble59_schmiere_pokerblatt_schmierblatt_1rumble59_schmiere_pokerblatt_schmierblatt_12

Neu

Workerbag

Freu Dich über einen lässigen Style, hochwertige Verarbeitung und ganz viel Platz. Diese Workerbag bietet aber nicht nur das, sondern darüber hinaus noch stabile wie wasserabweisende Baumwollware, eine perfekte Größe und optimalen Tragekomfort. Egal ob Du zu Fuß unterwegs bist, mit dem Bike oder Deiner Karre, die Canvastasche ist zu jeder Zeit und an jedem Ort die richtige Wahl.

Robuste Messenger Bag als cooler und praktischer Begleiter.

Diese robuste Umhängetasche ist gefertigt aus kraftvollem gewachstem Canvas und ist damit wasserabweisend. Der längenverstellbare Trageriemen mit Verstärkung für die Schulter bietet Dir optimalen Tragekomfort. All Deine Utensilien können in vielen verschiedenen Taschen ordentlich verstaut werden. Sie lässt hinsichtlich des Stauraums keine Wünsche offen, denn hier passt auch locker ein 15″ Laptop inkl. Zubehör oder ein handelsüblicher DIN A4 Ordner hinein. Uneingeschränkt bürotauglich also, aber auch in der Freizeit ein wahrer Blickfang und nützlicher Begleiter – für Kurztrips macht sie sich gut als Weekender. Dennoch ist ihre wahre Bestimmung jeder Ort, an dem geschraubt, gehobelt oder Speed gegeben wird. Denn der einfarbige Print auf dem Deckel lässt bereits vermuten, dass die Workerbag sich am besten in Deiner Schrauberhöhle macht, auf dem Beifahrersitz eines Ford Model A oder bei einem wilden Ritt auf Deiner Harley. Die Farbe der Schultertasche passt zu einer Vielzahl von lässigen Rockabilly Outfits und ist sowohl für Männer als auch Frauen die perfekte Wahl. Sie gehört zu der Art von Taschen, die bereits einen tollen Vintage Look haben, wenn sie brandneu sind, aber umso schöner werden, je mehr sie getragen werden – da bekommt das stabile Baumwollgewebe erst den richtigen Schliff. Auf ans Werk!

Die Rumble59 Canvas Workerbag „The Flathead Garage“ im Überblick:

  • Material: Baumwolle
  • Genaues Material: 100% Baumwolle, gewachst, wasserabweisend
  • Farbe: schwarz oder beige
  • Muster: uni
  • Größe: ca. 35 x 27 x 11 cm
  • Einfarbiger Print auf Deckel
  • Hochwertige Lederdetails
  • Zwei offen aufgesetzte Taschen unterhalb des Deckels
  • Robuster, längenverstellbarer Trageriemen mit Polster für die Schulter
  • Zwei große Fächer innen mit gepolsterter Unterteilung und elastischem Feststellgurt
  • Innen drei zstl. kleine Taschen inkl. einer mit Reißverschluss
  • Ideale Größe für DIN A4 Ordner, 15″ Laptop, etc.
  • Zstl. Tragegriff auf Rückseite

rumble59_workerbag_the-flathead-garage_1rumble59_workerbag_the-flathead-garage_schwarz_1

Neu

Rumble59 – Racing Sweater – Cafe Racer

Auch ohne PS-starkes Bike unter’m Hintern wird Dir dieser Racing Sweater fantastische Dienste leisten. Er überzeugt durch seine angenehme sowie bequeme Passform und den authentischen Schnitt, der bei Bedarf Hals und Hände besonders warm hält. Die detaillierte Stickerei auf dem Rücken ist dann noch das Tüpfelchen auf dem i.

50s Racing Sweater in klassischer Farbkombi und mit toller Stickerei.

Ganz im Sinne der „Ton Up Boys“, die ihre Bikes mit Hochgeschwindigkeit durch den Linksverkehr der Insel jagen: Runter vom Bike mit dem ganzen Geraffel, gieß Dir im Ace Cafe einen hinter die Binde und hör Dir ein paar halsbrecherische Geschichten an – von Record Races und den guten alten Zeiten.

Dieser Racing Pullover ist dicht gestrickt und durch die exzellente Verarbeitung besonders voluminös. Angelehnt an die klassischen Racing Club Sweater der späten 40er und frühen 50er Jahre ist am Ausschnitt ein Reißverschluss verarbeitet, mit dem man den Kragen in einen Rollkragen verwandeln kann. Die Bündchen am Ärmel sind extra lang und können sowohl aufgekrempelt als auch fast wie Handschuhe getragen werden – besonders durch Nutzung der dafür vorgesehenen Öffnung für den Daumen. Die blockigen Streifen am Ärmel sind kontrastig in offwhite gehalten. Das Rückenteil überzeugt durch die aufwändige Stickerei, die perfekt durch den kleinen Stick auf dem Vorderteil ergänzt wird. Einfach ein cooler Pullover für echte Männer – einmal getragen, möchte man(n) ihn gar nicht mehr ausziehen…

Das Rumble59 Racing Sweater „Cafe Racer“ im Überblick:

  • Material: Baumwolle
  • Genaues Material: 100% Baumwolle
  • Farbe: schwarz, creme
  • Muster: andere
  • Aufwändige Stickerei auf dem Rückenteil
  • Kleine Stickerei auf dem Vorderteil
  • In S-3XL erhältlich: Für die perfekte Größe bitte die Größentabelle beachten.

Geschichte der Racing Sweater:
Ihren Ursprung fanden die Racing Sweater in den 20ern und waren bis weit in die 50er Jahre angesagt. Die ersten Sweater hatten breite Kragen, sehr hohe Strickbündchen bis zur Taille und an den Ärmeln eine Daumenmasche. Der Kragen wurde mit einem auf Brusthöhe endenden Reißverschluss geschlossen, damit man den kompletten Hals bedecken konnte. Dieser wärmende Schnitt war besonders bei Motorradrennen geeignet, die den Namen der Racing Sweater prägten. Bereits in der Zwischenkriegszeit veranstaltete die AMA (American Motocyclist Association) sogenannte Gipsy Runs. Dabei handelte es sich um unterschiedliche Wettkämpfe, Freestyle-Disziplinen oder Bergrennen. Die Racing Sweater, die es in der Zeit in einer großen Farbpalette gab, dienten als Plattform, damit Clubs, Sponsoren oder Firmen sich mit ihren Logos auf den Sweatern präsentieren konnten. Die Geburtsstunde der Racing Club Sweater! Schlussendlich fanden die Racing Sweater darum in der Nachkriegszeit große Beliebtheit bei diversen Clubs. Zur eindeutigen Erkennung der Zugehörigkeit besaß jedes Mitglied einen Sweater mit seinem Namen vorne und dem Club Logo hinten.

Unser cooles Model: Rusty Pat
Patrick trägt diesen Sweater in der Größe M.
rumble59 Racing Sweater

Allgemein, Neu

Retro Blechschild Tiki Bar

Du suchst nach der passenden Dekoration für Deine Hausbar, die Wand hinter der Couch oder Deine Küche? Mit diesem Retro Blechschild im Tiki-Look machst Du jede Ecke in Deinem Heim zum Partymittelpunkt. Dann noch die Zutaten für einen frischen Cocktail bereitgelegt und es ist immer Happy Hour.

Details zu dem Vintage Blechschild:

  • Verschönerung für jede weiße Wand
  • Aus gewölbtem Stahlblech
  • Mit abgerundeten Ecken und umgeschlagenen Kanten
  • Vorgebohrte Löcher zum leichten Anbringen
  • Größe: 20 x 30 cm

Blechschild Tiki Bar

Neu

Schaut mal was unsere Sandra neues an hat!

Schaut mal was unsere Sandra neues an hat! Das Swingkleid „Sinead“ von Lindy Bop kombiniert flotte Streifen mit gerafften Details am V-Ausschnitt und langen Ärmeln. Und falls Du mal nicht weißt, wohin mit den Händen, steck sie einfach in die Taschen. Ein Schmuckstück, das garantiert für Abwechslung in Deinem Kleiderschrank sorgt. Ein passendes Outfit für die Feiertage!

Details zu diesem Rockabilly Kleid von Lindy Bop:

  • Material: Baumwollmischung
  • Exaktes Material: Rock 100 % Baumwolle, Top 95 % Polyester, 5 % Elasthan
  • Farbe: schwarz, weiß
  • Muster: Streifen
  • V-Ausschnitt mit Raffung
  • Seitlicher Reißverschluss
  • Lange Ärmel
  • In der Waschmaschine bei 30° waschen
  • Mit Taschen

Über Lindy Bop:

Die Marke Lindy Bop existiert seit 2011. Unter weiblichen Swing und Rockabillyfans hat sie sich bereits einen Namen gemacht – vor allem mit zeitlos eleganten Vintage-Kleidern – mal mit Polkadots, mal mit Blümchen oder uni, aber immer mehr als einen Blick wert.
Sandra Team Ladenlokal mit Lindy Bob Kleid